loader image

Inter­na­tio­nal Van of the Year 2021

Vivaro

50 kWh für eine Reich­wei­te bis zu 230 Kilo­me­ter und eine 75 kWh-Batterie für maximal 330 Kilo­me­ter nach WLTP1 

mit olÉ

Mit drei Längen und zahl­rei­chen Vari­an­ten ist der neue E‑Transporter genauso variabel und flexibel ein­setz­bar wie jeder andere Vivaro auch. Ohne Ein­schrän­kun­gen in Sachen Prak­ti­ka­bi­li­tät wird der neue Opel-Stromer zum idealen Partner für Flotten, Handwerk und Handel genauso wie für Kuriere. Denn er trans­por­tiert Waren stets emis­si­ons­frei von Tür zu Tür – weit über die „letzte Meile“ hinaus. Die Kunden können zwischen zwei unter­schied­lich großen Lithium-Ionen-Bat­te­rien wählen. Je nach Bedarf stehen ein Akku mit 50 kWh für eine Reich­wei­te bis zu 230 Kilo­me­ter und eine 75 kWh-Batterie für maximal 330 Kilo­me­ter nach WLTP1 zur Ver­fü­gung. Dank der kon­zern­ei­ge­nen EMP2-Platt­form bietet der Vivaro‑e eine Fülle an Top-Tech­no­lo­gien und Fah­rer­as­sis­tenz­sys­te­men – eben­falls ein Plus­punkt in der IVOTY-Bewer­tung. Das Reper­toire reicht vom Head-up-Display über Spuras­sis­tent, erwei­ter­te Ver­kehrs­zei­chen­er­ken­nung, Müdig­keits­war­nung, semi­adap­ti­ven Geschwin­dig­keits­reg­ler, Front­kol­li­si­ons­war­ner und Not­brems­as­sis­tent bis hin zur 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera. 

Elektrisch

Innenraum

Schaltung

klare Instrumente

Rückgewinnung

Platzangebot

Tradition

Der Opel Vivaro feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburts­tag. 2001 debü­tier­te der Opel-Trans­por­ter auf dem Brüs­se­ler Nutz­fahr­zeug­salon – der Beginn einer Erfolgs­ge­schich­te: In kurzer Zeit wird der Vivaro zur Schlüs­sel­fi­gur der Nutz­fahr­zeug­stra­te­gie von Opel. Zugleich ist die erste Vivaro-Genera­ti­on der Vor­läu­fer des aktu­el­len „Inter­na­tio­nal Van of the Year 2021“, dem emis­si­ons­frei­en, voll­elek­tri­schen Opel Vivaro‑e.

unser Arbeitstier

Vivaro Cargo

1,5- und 2,0‑Turbodiesel mit Leis­tun­gen von 75 kW/102 PS bis 130 kW/177 PS (Kraft­stoff­ver­brauch gemäß NEFZ1: inner­orts 6,5–5,0 l/100 km, außer­orts 5,3–4,6 l/100 km, kom­bi­niert 5,8–4,7 l/100 km, 152–125 g/km CO2; Kraft­stoff­ver­brauch gemäß WLTP2: kom­bi­niert 8,0–6,0 l/100 km, 211–158 g/km CO2) 

Nach Maß: Cargo, Doppelkabine, Kombi und als Chassis für Aufbauer — gut ausgestattet

Erstmals kommen auf Wunsch sen­sor­ge­steu­er­te seit­li­che Schie­be­tü­ren zum Einsatz. Ein Fußkick unter die ent­spre­chen­de Heck­sei­te genügt, und schon gleiten die Türen auf – so wird Verladen leicht gemacht. Zu den Front­ka­me­ra- und radar­ba­sier­ten Assis­tenz­sys­te­men zählen der Spuras­sis­tent, Ver­kehrs­schil­d­er­ken­nung, semi-adap­ti­ver Geschwin­dig­keits­reg­ler und ‑begren­zer, Front­kol­li­si­ons­war­ner und Not­brems­as­sis­tent, Toter-Winkel-Warner sowie der Park­pi­lot für vorne und hinten. Erstmals verfügt der Vivaro optional über ein Head-Up-Display, das wichtige Infor­ma­tio­nen wie Geschwin­dig­keit, die Ein­stel­lung diverser Assis­tenz­sys­te­me und Navi­ga­ti­ons­in­for­ma­tio­nen in den direkten Sicht­be­reich des Fahrers pro­ji­ziert. Ein weiteres Novum ist die 180-Grad-Panorama-Rück­fahr­ka­me­ra, die den Blick nach hinten auf dem sieben Zoll großen Farb­touch­screen der Info­tain­ment-Systeme „Mul­ti­me­dia Radio“ und „Mul­ti­me­dia Navi Pro“ anzeigt. Beide Systeme sind Apple CarPlay und Android Auto kom­pa­ti­bel. Das „Mul­ti­me­dia Navi Pro“ bietet Europa-Navi­ga­ti­on mit 3D-Kar­ten­dar­stel­lung, die über­sicht­lich stets den schnells­ten Weg zum Kunden weist. 

so schön kann Bus fahren sein

Vivaro Kombi

1,5- und 2,0‑Turbodiesel mit Leis­tun­gen von 75 kW/102 PS bis 130 kW/177 PS (Kraft­stoff­ver­brauch gemäß NEFZ1: inner­orts 6,5–5,0 l/100 km, außer­orts 5,3–4,6 l/100 km, kom­bi­niert 5,8–4,7 l/100 km, 152–125 g/km CO2; Kraft­stoff­ver­brauch gemäß WLTP2: kom­bi­niert 8,0–6,0 l/100 km, 211–158 g/km CO2) 

Die Kombi Variante

Wer viel Platz für die ganze Hand­ball­mann­schaft, fleißige Monteure oder die Groß­fa­mi­lie braucht, ist beim neuen Opel Vivaro Kombi genau richtig. Die Kombi-Variante der dritten Vivaro-Genera­ti­on ist der ideale Kleinbus für alle Aufgaben: prak­tisch, flexibel und vor allem wirt­schaft­lich. ereits zum Ein­stiegs­preis bietet der Vivaro Kombi S ange­neh­men Komfort: Fahrer und Bei­fah­rer nehmen auf vierfach ein­stell­ba­ren Kom­fort­sit­zen Platz, die zweite Sitz­rei­he ist für Kin­der­sit­ze mit Isofix-Vor­rüs­tun­gen aus­ge­stat­tet und lässt sich – falls extra-viel Laderaum benötigt wird – ohne Werkzeug einfach her­aus­neh­men. Dann bietet der 4,60 Meter lange Vivaro Kombi ein maxi­ma­les Lade­vo­lu­men von 3,6 Kubik­me­tern. Bei der 4,95 Meter langen M‑Variante wächst der Gepäck­raum auf 4,2 Kubik­me­ter, und bei der 5,30 Meter langen L‑Version (ab 28.870 Euro) auf 4,9 Kubikmeter. 

Für Geschäftskunden:

Pro­fes­sio­nal Center

Pro­fi­tie­re auch als Groß- und Gewer­be­kun­de von unseren umfang­rei­chen Services — auf Deine beson­de­ren Bedürf­nis­se ange­passt. Unser Herr Kröcher ist rund um die Uhr für Dich erreichbar.

Unser Team

Deine Ansprechpartner
Dein neuer Vivaro
Auf der Suche nach dem pas­sen­den Fahr­zeug­an­ge­bot? Neu oder junger Gebrauch­ter? Attrak­ti­ve Finan­zie­rung zu besten Kon­di­tio­nen, oder lieber leasen? Sicher findest Du Dein neues Auto in unseren online-Ange­bo­ten. Gut sortiert von Opel Corsa bis zum neuen Movano. Einfach mal rein­kli­cken. Wir liefern Dir Deinen Vivaro gern bis vor die Haustüre.
 
Probefahrt
Bitte hinterlasse unbedingt Deine Telefonnummer, damit wir Deinen Vorgang schnellstmöglich bearbeiten können.
Werkstatt-Termin
Bitte hinterlasse unbedingt Deine Telefonnummer, damit wir Deinen Vorgang schnellstmöglich bearbeiten können.
Öffnungszeiten
Unser Team arbeitet rund um die Uhr - 24 Stunden - 7 Tage die Woche. Kontaktiere uns zu jedem Anliegen telefonisch, per Mail oder nutze unser Online-Formular.
Montag
07:00 - 19:00 Uhr
Dienstag
07:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch
07:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag
07:00 - 19:00 Uhr
Freitag
07:00 - 19:00 Uhr
Samstag
09:00 - 14:00 Uhr
Sonntag
geschlossen